Fulltext
  • Fulltext
  • Place

Search for place, image id, term(s)

Only search for place

Blick auf das Wrack der INTERFLUG Iljuschin IL62 mit der Kennung DDR-SEW auf dem Gelände des Flughafens Berlin-Schönefeld.Am 17.Juni 1989 wurde die Maschine bei einem Startabbruch zerstört. Da bei dem Startabbruch die Triebwerke versehentlich abgestellt wurden, anstatt vollen Umkehrschub zu geben, überrollte das Luftfahrzeug das Ende der Start- und Landebahn. Der Rumpf brach auseinander und ging in Flammen auf. Es kamen 21 Menschen ums Leben. Die Wrackteile wurden in wochenlanger Kleinstarbeit geborgen, der restliche, in den Tragflächensektionen verbliebene Kerosinbestand enttankt. Wrackteile sollen auf dem Geländes des ehemaligen Südteiles Diepensee des einstigen INTERFLUG-Zentralflughafens vergraben worden sein.

Pictures are searched.
Please wait!

 

22 photos